Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt
      < neuer  ^^^^^  älter >  

Chronik - 05.06.2009:
Vortragsabend am Tag der Umwelt

Aufspüren und Inszenieren von Kulturlandschaft

Der Heimatverein hatte für Freitag, den 5. Juni 2009, ins Schützenheim in Bödingen zum Vortrag eingeladen. Über 20 Gäste interessierten sich für das Thema "Aufspüren und Inszenieren von Kulturlandschaft" - Hennef im Regionale-2010-Projekt "Natur und Kultur quer zur Sieg".
Der Vorsitzende konnte als Refenten den Umweltamtsleiter der Stadt Hennef, Herrn Johannes Oppermann, begrüßen. Dieser hatte sich bereits bei der ersten Anfrage gerne bereit erklärt, eine Informationsveranstaltung dieser Art durchzuführen, denn gerade die Heimatvereine hätten sich den Erhalt von Natur und Kultur auf die Fahnen geschrieben.
Johannes Oppermann bei seinem Vortrag.
Johannes Oppermann bei seinem Vortrag.
Nach einer kurzen Einführung über Bedeutung und Zweck der Regionale-Projekte, wobei Beispiele aus anderen Regionen in Nordrhein-Westfalen vorgestellt wurden, kam Herr Oppermann rasch zu den Vorhaben im Hennefer Raum. Hier wurden die drei Kulturlandschaftsschleifen Hennef-Allner-Seligenthal, Stadt Blankenberg-Bödingen und Merten-Süchterscheid detailliert und anschaulich erläutert. Die Gäste lauschten mit Interesse seinen Ausführungen.
Die interessierte Zuhörerschaft.
Die interessierte Zuhörerschaft.
Nach rund 45 Minuten Vortrag gab es Gelegenheit zur Diskussion. In zahlreichen Fragen wurden Einzelaspekte erläutert und vertieft, wie z. B. die Bauvorhaben und Wegegestaltung am Marienbrünnchen bis hin zur künftigen Radwegeführung im Siegtal. Die aufmerksamen Gäste nutzten die Möglichkeit sich kompetent und umfassend informieren zu lassen.
Dank an Herrn Oppermann.
Dank an Herrn Oppermann.
Am Ende der Veranstaltung dankte der Vorsitzende Herrn Oppermann für den fundierten, engagiert gehaltenen Vortrag und überreichte ihm, ganz dem Thema angepasst, wo es ja auch um die Kulturlandschaft an der Sieg ging, ein Fläschchen "Siegwasser" aus einer bekannten Hennefer Brennerei.
Den Gästen, unter ihnen auch Professor Dr. Helmut Fischer aus Stadt Blankenberg, dankte er für die Teilnahme und wünschte allen einen guten Heimweg und ein schönes Wochenende.
Noch mehr interessierte Zuhörerschaft.
Noch mehr interessierte Zuhörerschaft.

 


< neuer18.06.2009 - Projekt "Spielplatz Oberauel" gestartet
älter >23.05.2009 - Frauenpower auch beim Arbeitseinsatz

 

 

 

      < neuer  ^^^^^  älter >  
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt

© 1937-2017 Heimatverein Bödingen e. V. | Herbert Müller | Am Hennefer Damm 17 | 53773 Hennef (Sieg) | Tel.: 02242 9180710 | E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de        Impressum