Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt
      < neuer  ^^^^^  älter >  

Chronik - 09.08.2009:
Bustour nach Bad Münstereifel und Effelsberg

Große Nachfrage und sonniges Wetter

Für Sonntag, den 9. August, hatte unser Verein zur traditionellen Bustour eingeladen. Wegen der großen Nachfrage konnten nicht alle die Reise ins Erft-Tal antreten. Der vollbesetzte Bus von der Firma Werkhausen, mit dem bewährten Fahrer Jörg Ulrich am Steuer, fuhr "fahrplanmäßig" Richtung Westen, und damit der Sonne entgegen, die an diesem Tage noch ausgiebig genossen werden konnte.
Der Vorsitzende zeigte bei der Begrüßung seine Freude über die großartige Beteiligung und bat alle Mitreisenden, es waren auch einige Nichtmitglieder dabei, eine kleine Spende aufzubringen, denn die Kosten für den Bus hatte der Verein übernommen. Darüber hinaus erklärte er auch, was alles für die Bürgerinnen und Bürger investiert wird. Angefangen von neuen Ruhebänken über den künftigen Spielplatz bis hin zur Seniorenadventsfeier und dem Helferessen lässt sich die Vielfalt sehen.
Im Rahmen der Sammelaktion kamen dann auch spontan über 100 EUR zusammen. Nochmals allen Spendern herzlichen Dank!
Vor der Ankunft in Bad Münstereifel, dem "Rothenburg der Eifel", berichtete der Vorsitzende noch Interessantes über die Entstehung der Stadt und deren Besonderheiten, da einige Mitreisende nicht an der fakultativen Stadtführung teilnahmen.
Bad Münstereifel.
Bad Münstereifel.
Bei der Ankunft warteten schon die Gästeführerinnen Frau Schmitz und Frau Mende, so dass wir etwas früher beginnen konnten und daher danach mehr Zeit zur freien Verfügung hatten. Für die Gruppe "Schmitz" kann ich nur berichten, dass sie es in hervorragender Weise schaffte, alle in ihren Bann zu ziehen. Durch schöne Geschichten, teils in Mundart, war es sehr kurzweilig und heiter. Bad Münstereifel ist auch nach mehrmaligen Besuchen eine Reise wert.
Interessantes über Bad Münstereifel.
Interessantes über Bad Münstereifel.
Nach dem Aufenthalt in dem schönen Städtchen führte uns nun der Weg zum Radioteleskop in Effelsberg. Dank der ausgezeichneten, anschaulichen Erklärungen unseres stellvertretenden Vorsitzenden, Reinhard Dürbusch, wurde auch dieser Teil der Tour ein bleibendes Erlebnis für alle Teilnehmer. Nicht nur, dass der Unterschied zwischem optischem und Radio-Teleskop verständlich erklärt wurde, es blieb einfach keine Frage offen, so dass Reinhard auch viel Beifall für seine Ausführungen erhielt.
Anschauliche Erklärungen von Reinhard Dürbusch.
Anschauliche Erklärungen von Reinhard Dürbusch.
Auf der Rückfahrt waren sich alle Teilnehmer einig, dass es ein schöner Nachmittag gewesen war und es wurde bereits jetzt schon wieder großes Interesse für die Tour im nächsten Jahr angemeldet.
Der Vorsitzende dankte allen, die zum Gelingen beigetragen hatten: den Mitreisenden, dem Busfahrer und dem stellvertretenden Vorsitzenden.

 


< neuer08.09.2009 - Neue Ruhebänke im Bödinger Raum
älter >16.07.2009 - Kein Sommerloch beim Heimatverein

 

 

 

      < neuer  ^^^^^  älter >  
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt

© 1937-2017 Heimatverein Bödingen e. V. | Herbert Müller | Am Hennefer Damm 17 | 53773 Hennef (Sieg) | Tel.: 02242 9180710 | E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de        Impressum