Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt
      < neuer  ^^^^^  älter >  

Chronik - 28.05.2010:
Bödingen - Geographisches

Viele kamen zum interessanten Vortrag

Der Heimatverein hatte zum traditionellen Vortrag im Mai geladen (s. "Ankündigung: Vortrag über Bödingen") und es fanden sich zwei Dutzend interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Bödingen und den umliegenden Ortschaften im Schützenheim ein.
Zahlreiche interessierte Zuhörer folgten den Ausführungen von Dr. Müller-Goldkuhle.
Zahlreiche interessierte Zuhörer folgten den Ausführungen von Dr. Müller-Goldkuhle.
Der Vorsitzende freute sich, am 28. Mai als Referenten Dr. Jan Müller-Goldkuhle aus Lauthausen - langjähriges Mitglied im Heimatverein Bödingen - begrüßen zu dürfen. Sein Vortrag in Wort und Bild war ein besonders kurzweiliges, spannendes Erlebnis.
Er verstand es hervorragend, die Landschaft an der Sieg, ihr Aussehen und ihre Entstehung anschaulich zu erklären. Die Zuhörer erfuhren, dass die Geländeformen in dieser Region ihren Anfang vor etwa 400 Millionen Jahren (Devonzeit) haben. Von der Karbonzeit über die Tertiärzeit fanden ständig Veränderungen statt.
Für die Entstehung und Formung des Siegtals ist aber das Eiszeitalter die entscheidende Epoche. Wegen der Hebung des Untergrundes war die Sieg gezwungen, sich einzuschneiden. Unsere Bach- und Flusstäler sind also nichts anderes als Erosionsrinnen.
Sehr einprägsam wurde der in den letzten Jahrhunderten immer wieder veränderte Verlauf der Sieg dargestellt. Ebenso erfuhren die Zuhörer Wissenswertes über die Nutzung und Gestaltung der hiesigen Landschaft durch den Menschen. Das Gelände gab den ersten Siedlern vor, wo sie sich niederließen, Straßen und später auch Eisenbahnen anlegten.
Kurz gesagt: Wer bei diesem Vortrag nicht dabei war, hat eindeutig etwas versäumt!
Die Ausführungen von Dr. Müller-Goldkuhle waren treffend formuliert und verständlich. Die Zeit verflog wie im Nu und auch die sich anschließenden Fragen zeigten das große Interesse der Teilnehmer.
Zum Schluss erhielt der Referent einen langen, anhaltenden Applaus und der Vorsitzende dankte ihm für die gekonnte Präsentation mit einer Flasche "Siegwasser", was ja durchaus Bezug zum Thema hatte.
Der Vorsitzende dankte Dr. Müller-Goldkuhle.
Der Vorsitzende dankte Dr. Müller-Goldkuhle.
Dieser gelungene Vortragsabend wird allen Teilnehmern in guter Erinnerung bleiben.

 


< neuer14.06.2010 - Unerfreuliches aus Oberauel
älter >28.05.2010 - Bödingen - Geographisches

 

 

 

      < neuer  ^^^^^  älter >  
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt

© 1937-2017 Heimatverein Bödingen e. V. | Herbert Müller | Am Hennefer Damm 17 | 53773 Hennef (Sieg) | Tel.: 02242 9180710 | E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de        Impressum