Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 

Chronik - 02.06.2012:
Besenaktion in Altenbödingen

Einladung zur Teilnahme im Namen aller Ortsvereine

Der Heimatverein Bödingen hatte Wochen vor dem Ereignis mit Plakaten und einem Beitrag im Stadtecho auf die Besenaktion in Altenbödingen am 2. Juni hingewiesen und zur Teilnahme im Namen aller Ortsvereine eingeladen. Die Kosten für das leibliche Wohl der Helfer wollte der Heimatverein übernehmen. Nach Gesprächen mit Bewohnern waren die Erwartungen von Heinz-Josef Dalboth, Beisitzer des Heimatvereins für Altenbödingen, und seiner Frau Monika, Schriftführerin im Heimatverein, einigermaßen hoch.
Fleißige Mitglieder des Heimatvereins beim Unkrautzupfen ...
Fleißige Mitglieder des Heimatvereins beim Unkrautzupfen ...
Doch die Realität war etwas ernüchternd. Außer den Familien Dalboth, Monika und Heinz-Josef, Ingo und Anja, kamen nur noch Irene Nießer, Marion Siebertz und Dr. Jan-Udo Herlyn. Mit sieben Personen, und das in einem Dorf mit über 500 Einwohnern, wurde dann der Besen geschwungen, Müll eingesammelt und Unkraut gezupft, damit zum Fronleichnamsfest alles bestens gerichtet war.
... und beim Mülleinsammeln.
... und beim Mülleinsammeln.

Der Heimatverein dankt allen Helferinnen und Helfern recht herzlich für ihr Engagement und den selbstlosen Einsatz!

Für 2013 soll dann ein anderer Ortsverein einladen, der vielleicht mehr Teilnehmer mobilisieren kann.

 


< neuer17.06.2012 - Feierlichkeiten beim Heimatverein Bödingen
hier:02.06.2012 - Besenaktion in Altenbödingen
älter >01.06.2012 - Denkmäler in Oberauel

 

 

 
 
© 1937-2018 Heimatverein Bödingen e. V.      Vorstand
Herbert Müller (1. Vorsitzender)      Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)      Datenschutz
Tel.: 02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de      Impressum