Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt
      < neuer  ^^^^^  älter >  

Chronik - 19.10.2014:
Exkursion des Heimatvereins

Nach Stadt Blankenberg und ins Ahrenbachtal

Am Sonntag, den 19. Oktober 2014, zeigte sich der Herbst von seiner besten Seite und präsentierte einen richtigen Sommertag. Beste Voraussetzung für die Wandergruppe des Heimatvereins Bödingen, die sich mittags am Katharinenturm in Stadt Blankenberg traf (siehe: "Ankündigung unserer Exkursion nach Stadt Blankenberg") und dort vom 1. Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsvereins Stadt Blankenberg e. V. Walter Keuenhof empfangen wurde, um uns seine schöne Heimat in und um Blankenberg nahe zu bringen.
Treffpunkt war am Katharinenturm in Stadt Blankenberg.
Treffpunkt war am Katharinenturm in Stadt Blankenberg.
Die Wandergruppe des Heimatvereins .. ... sammelte sich zur Exkursion.
Die Wandergruppe des Heimatvereins sammelte sich zur Exkursion.
Alle waren gut gelaunt ... ... und bestens ausgerüstet.
Alle waren gut gelaunt und bestens ausgerüstet.
Nach einer Einführung in die 800-jährige Geschichte Blankenbergs war unser erstes Ziel die alte Baumkelter aus dem Jahr 1619/20, die aus dem Ort Ahrenbach stammt und an den tausendjährigen Weinanbau an der Sieg erinnert (s. auch "Tradition und Brauchtum").
Walter Keuenhof zeigte uns die alte Baumkelter von 1619/20.
Walter Keuenhof zeigte uns die alte Baumkelter von 1619/20.
Vom 1000-jährigen Weinanbau an der Sieg wussten die wenigsten.
Vom 1000-jährigen Weinanbau an der Sieg wussten die wenigsten.
Und auch noch heute wird in Blankenberg Wein angebaut, und zwar von Walter Keuenhof in seinem eigenen kleinen Weinberg vor der Stadtmauer. So konnte er mit seiner Sachkunde viel Interessantes rund um den Weinanbau berichten.
Blick auf den Weinberg ... ... an der Stadtmauer.
Der Weinberg von Walter Keuenhof an der Stadtmauer.
Schöne Aussicht, sogar bis auf den Siegburger Michaelsberg.
Schöne Aussicht, sogar bis auf den Siegburger Michaelsberg.
Von hier aus ging es weiter vorbei an alten Streuobstwiesen, Schafweiden und Feldern hinunter ins Naturschutzgebiet Ahrenbachtal mit seinen Feuchtwiesen und dem Bachverlauf.
Weiter durch Wald und Feld.
Weiter durch Wald und Feld.
Walter Keuenhof wies immer wieder auf Wissenswertes hin.
Walter Keuenhof wies immer wieder auf Wissenswertes hin.
Unterwegs genossen wir die schöne Aussicht bis nach Siegburg, und immer wieder lenkte Walter Keuenhof unseren Blick auf Details, die wir sonst nicht wahrgenommen hätten.
Die Burg Blankenberg spiegelte sich in einem Fischteich.
Die Burg Blankenberg spiegelte sich in einem Fischteich.
Blick auf die Burg Blankenberg. Blick auf die Burg Blankenberg.
Blick auf die Burg Blankenberg.
Die Burganlage mit der Bödinger Wallfahrtskirche im Hintergrund.
Die Burganlage mit der Bödinger Wallfahrtskirche im Hintergrund.
Nach einer Rast an den Fischteichen mit einem wunderschönen Blick auf die Burganlage ging es auf unserer letzten Etappe über den alten Adscheider Kirchweg ziemlich steil und im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein wieder hoch nach Blankenberg.
Rast an den Fischteichen.
Rast an den Fischteichen.
An dieser Stelle verabschiedeten wir uns von Walter Keuenhof und dankten ihm nochmals herzlich für die hoch informativen Erläuterungen auf der schönen Rundwanderung.
Steiler Anstieg nach Blankenberg - über Stock und Stein.
Steiler Anstieg nach Blankenberg - über Stock und Stein.
Zum Schluss hatten wir zwar Mühe, in den Gastronomiebetrieben Blankenbergs noch einen Platz zu finden, denn wir waren nicht die einzigen Wanderer an diesem herrlichen Sommertag, doch letztendlich konnten wir unsere Exkursion in gemütlicher Runde in einem schönen Gastgarten ausklingen lassen.
So klang die schöne Wanderung in gemütlicher Runde aus.
So klang die schöne Wanderung in gemütlicher Runde aus.
Gemütlicher Ausklang der schönen Wanderung im Gastgarten. Gemütlicher Ausklang der schönen Wanderung im Gastgarten.
Gemütlicher Ausklang der schönen Wanderung im Gastgarten.
Hier fand die interessante Exkursion ihren schönen Abschluss. Hier fand die interessante Exkursion ihren schönen Abschluss.
Hier fand die interessante Exkursion ihren schönen Abschluss.

Nochmals danke an Walter Keuenhof für die informative Rundwanderung!

 


< neuer02.11.2014 - Heimatverein schießt um den Pokal der Ortsvereine
älter >19.10.2014 - Exkursion des Heimatvereins

 

 

 

      < neuer  ^^^^^  älter >  
Startseite Aktuelles Der Verein Die Orte Chronik  Links  Kontakt

© 1937-2017 Heimatverein Bödingen e. V. | Herbert Müller | Am Hennefer Damm 17 | 53773 Hennef (Sieg) | Tel.: 02242 9180710 | E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de        Impressum