Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 

Chronik - 19.08.2015:
Arbeitseinsatz am Bauerngarten

Schneiden der Hecken und Sträucher

Am Mittwoch, dem 19. August 2015, hatte sich um 17 Uhr ein Arbeitstrupp am Bödinger Marienheim zusammengefunden. Es ging darum, die fälligen Pflegearbeiten am Bauerngarten durchzuführen. Unter der Federführung von Doris Walterscheid beteiligten sich erfreulich viele Mitglieder des Heimatvereins, überwiegend aus der Nachbarschaft des Marienheims: u. a. Andreas Schmitz, Peter Simons, Ralf und Elvira Falkenberg sowie der extra aus Altenbödingen angereiste Heinz-Josef Dalboth.
Es waren wieder ein paar Sträucher und Stauden, vor allem aber die verschiedenen Hecken, zu schneiden. Außerdem wurden vertrocknete Blüten, Halme und Blätter eingesammelt. Dank der vielen, die mitmachten, ging das Ganze sehr zügig vonstatten. Das Ergebnis dürfte alle, die am Bauerngarten und am Marienheim vorbeigehen oder einen kleinen Bummel durch den Bauerngarten machen und dort verweilen wollen, hoffentlich sehr erfreuen.
Allen, die bei dieser Aktion mitgeholfen haben, ...

... vielen Dank!

 


< neuer01.09.2015 - Verhinderter Vandalismus
hier:19.08.2015 - Arbeitseinsatz am Bauerngarten
älter >02.08.2015 - Bustour des Heimatvereins

 

 

 
 
© 1937-2018 Heimatverein Bödingen e. V.      Vorstand
Herbert Müller (1. Vorsitzender)      Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)      Datenschutz
Tel.: 02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de      Impressum