Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 

Chronik - 16.12.2018:
Festlicher Nachmittag im Marienheim

Stimmungsvolle Adventsfeier des Heimatvereins

Der Heimatverein hatte - wie es seit 1959 zum 3. Advent Tradition ist, nachzulesen unter "Statistik" - zu seiner diesjährigen Seniorenadventsfeier für Sonntag, den 16. Dezember 2018, ins Marienheim in Bödingen eingeladen (s. "Einladung zum Seniorenadvent in Bödingen").
Alles war bereit - die Gäste konnten kommen.
Alles war bereit - die Gäste konnten kommen.
Und es war wie immer alles herrlich angerichtet. Das Foyer und der Saal waren weihnachtlich geschmückt, die Tische festlich dekoriert, so dass die Erwartung erneut groß war.
Der Weihnachtsbaum vorm Marienheim stimmte auf den Advent ein.
Der Weihnachtsbaum vorm Marienheim stimmte auf den Advent ein.
Auch im Foyer begrüßte festliche Dekoration die Besucher.
Auch im Foyer begrüßte festliche Dekoration die Besucher.

Und schon kamen die Gäste

Obwohl am Morgen der erste Schnee gefallen war, ließen sich die Gäste davon nicht beeindrucken, sondern waren zahlreich der Einladung des Heimatvereins gefolgt und wurden vom 1. Vorsitzenden Herbert Müller im Namen des Vorstands herzlich begrüßt.
Trotz leichten Schneefalls brachten die Gäste gute Laune mit.
Trotz leichten Schneefalls brachten die Gäste gute Laune mit.
Die ersten Tische wurden schnell besetzt.
Die ersten Tische wurden schnell besetzt.
Die Vorfreude auf das heutige Programm war spürbar.
Die Vorfreude auf das heutige Programm war spürbar.

Begrüßung und Dank

Der Vorsitzende dankte den Vorstandsmitgliedern und vielen ehrenamtlichen Helfern, die bei der Vorbereitung der Feier tatkräftig geholfen hatten. Sein besonderer Dank galt den Frauen aus Oberauel, die in diesem Jahr die leckeren Kuchen und Torten gebacken und auch die Bedienung der Gäste übernommen hatten.
Begrüßung und Dank durch unseren Vorsitzenden.
Begrüßung und Dank durch unseren Vorsitzenden.
Der Saal war gut gefüllt, alle Tische besetzt.
Der Saal war gut gefüllt, alle Tische besetzt.
Der Saal war gut gefüllt, alle Tische besetzt.
Der Saal war gut gefüllt, alle Tische besetzt.
Der Saal war gut gefüllt, alle Tische besetzt.
Pastor Reinhard Friedrichs stimmte die Anwesenden dann mit einem Gedichtsvortrag auf diesen festlichen Nachmittag im Advent ein, was alle zum Nachdenken anregte.
Der Vorsitzende begrüßte Pastor Friedrichs.
Der Vorsitzende begrüßte Pastor Friedrichs.

Die Waldhornbläser mit weihnachtlichen Weisen

Es folgte der Auftritt der Hennefer Waldhornbläsergruppe. Die wohlklingenden Bläser intonierten schöne weihnachtliche Weisen, darunter bekannte Weihnachtslieder, die sofort laut mitgesungen wurden. Entsprechend groß war der Applaus.
Die Waldhornbläser intonierten schöne weihnachtliche Weisen.
Die Waldhornbläser intonierten schöne weihnachtliche Weisen.

Die Kinder der KiTa Pusteblume begeisterten die Gäste

Die Kinder der KiTa Pusteblume Bödingen waren wieder mal gekommen, um zum festlichen Nachmittag beizutragen. Diesmal trugen sie ein lustiges und kurzweiliges Theaterstück vor, was besonders gut ankam und mit viel Applaus bedacht wurde. Die Überraschung war groß, als die Kinder dazu noch für alle Tüten mit selbst gebackenen Plätzchen mitgebracht hatten, um diese den Seniorinnen und Senioren zu deren großer Freude zu überreichen. Auch für diese wunderschöne Initiative ein herzliches Dankeschön!
Die Kinder der KiTa Pusteblume begeisterten die Gäste.
Die Kinder der KiTa Pusteblume begeisterten die Gäste.
Die Kinder der KiTa Pusteblume begeisterten die Gäste.

Bürgermeister Pipke ehrte die Ältesten

Der Bürgermeister der Stadt Hennef, Herr Klaus Pipke, hatte es sich trotz vieler anderer Termine dankenswerterweise wieder nicht nehmen lassen, die ältesten Teilnehmer der Feier zu ermitteln, und überreichte diesen Präsente. Dieser Gratulation schloss sich der Heimatverein an, wobei weitere Geschenke überreicht wurden.
Der Bürgermeister gratulierte den ältesten Teilnehmern.
Der Bürgermeister gratulierte den ältesten Teilnehmern.
Die Beschenkten freuten und bedankten sich.
Die Beschenkten freuten und bedankten sich.
Der Bürgermeister freute sich über die schöne Feier.
Der Bürgermeister freute sich über die schöne Feier.

Christliche Botschaft

Pfarrerin Annekathrin Bieling war ebenfalls auf den Bödinger Berg gekommen, um mit einer christlichen Botschaft an die Bedeutung von Advent zu erinnern.
Pfarrerin Bieling kam mit dem Vorsitzenden ins Gespräch.
Pfarrerin Bieling kam mit dem Vorsitzenden ins Gespräch.

Musikalische Nachbarn aus Lauthausen

Zum ersten Mal folgte der Auftritt einer Gruppe von Freunden und Nachbarn aus Lauthausen, die mit schönen Stimmen, meisterlich begleitet durch Instrumente, sehr gekonnt die schönsten Weihnachtslieder anstimmten, was geradezu zum Mitsingen einlud. Der Beifall war Ihnen sicher.
Die Gruppe aus Lauthausen stimmte die schönsten Weihnachtslieder an.
Die Gruppe aus Lauthausen stimmte die schönsten Weihnachtslieder an.

Kirchenchor Cäcilia sorgte für Hochgenuss

Und zum Abschluss trat der Kirchenchor Cäcilia Bödingen mit seinem Dirigenten auf, der mit neu einstudierten Gesängen die Gäste überraschte. Es war ein musikalischer Hochgenuss, diesem Männerchor zuzuhören und der Applaus sprach für sich.
Der Kirchenchor Cäcilia überraschte mit neu einstudierten Gesängen.
Der Kirchenchor Cäcilia überraschte mit neu einstudierten Gesängen.
Der Männerchor sorgte für einen musikalischen Hochgenuss.
Der Männerchor sorgte für einen musikalischen Hochgenuss.

Gemütlicher Ausklang dieses festlichen Nachmittags

So klang der festliche Nachmittag aus, die Gäste waren hoch zufrieden mit dieser Unterbrechung ihres Alltags. Der Heimatverein freut sich schon auf das nächste Jahr.
Alle waren von den schönen Beiträgen angetan.
Alle waren von den schönen Beiträgen angetan.
Überall war gute Stimmung.
Überall war gute Stimmung.
Auch für angeregte Unterhaltung war noch Zeit.
Auch für angeregte Unterhaltung war noch Zeit.

Danke an alle Mitwirkenden!

Der Nachmittag konnte nur gelingen, weil neben denen, die mit ihren Beiträgen die Gäste in Weihnachtsstimmung brachten, auch viele weitere fleißige Helferinnen und Helfer zum Erfolg der Feier beitrugen.
Die Frauen aus Oberauel hatten die Bedienung der Gäste übernommen.
Die Frauen aus Oberauel hatten die Bedienung der Gäste übernommen.
Gut gelaunt wurde auch das abschließende Aufräumen erledigt.
Gut gelaunt wurde auch das abschließende Aufräumen erledigt.
Weihnachten kann jetzt kommen.
Weihnachten kann jetzt kommen.
Dem Dank an alle, die mitgeholfen und zum Programm beigetragen und die Gäste damit erfreut haben, schließen sich Vorsitzender und Vorstandsmitglieder natürlich gerne an!
Und wir wünschen allen: Frohe Weihnachten und alles Gute für 2019!

So motiviert, wird der Heimatverein sicher auch im Jahr 2019 wieder einladen.

 


 

Auch interessant: die Vorbereitung

Die Seniorenadventsfeier muss immer gut organisiert werden, wie auch am Beispiel einer früheren Feier (im Jahr 2016) unter "Vorbereitung der Seniorenadventsfeier im Marienheim" nachgelesen werden kann. Nach den Planungen und Einkäufen im Vorfeld trafen sich viele Vorstandsmitglieder und weitere fleißige Helferinnen und Helfer bereits am Vortag, nämlich am Samstag, dem 15.12.2018, um im Marienheim Tische, Stühle und Dekoration vorzubereiten und alles Nötige bereitzustellen.
Impressionen von den verschiedenen Arbeiten beim Aufbau.
Impressionen von den verschiedenen Arbeiten beim Aufbau.
Impressionen von den verschiedenen Arbeiten beim Aufbau.
Impressionen von den verschiedenen Arbeiten beim Aufbau.
Auch diverse kleine Präsente waren vorbereitet.
Auch diverse kleine Präsente waren vorbereitet.
Auch diverse kleine Präsente waren vorbereitet.
Liederhefte für die Sangesfreudigen lagen bereit.
Liederhefte für die Sangesfreudigen lagen bereit.
Und schließlich durfte die kleine Krippe nicht fehlen.
Und schließlich durfte die kleine Krippe nicht fehlen.
Zum Schluss kam auch noch der gesellige Teil. Zum Schluss kam auch noch der gesellige Teil.
Zum Schluss kam auch noch der gesellige Teil.

 


< neuer24.12.2018 - Weihnachtssingen an der Josefskapelle
hier:16.12.2018 - Festlicher Nachmittag im Marienheim
älter >16.12.2018 - Seniorenadventsfeier in Bödingen

 

 

 
 
© 1937-2019 Heimatverein Bödingen e. V.      Vorstand
Herbert Müller (1. Vorsitzender)      Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)      Datenschutz
Tel.: 02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de      Impressum