Der Heimatverein Bödingen stellt sich vor.
 

Chronik - 23.-24.05.2019:
Es gibt immer viel zu tun

Bänke pflegen und Rasen mähen

Nicht nur bei unseren großen jährlichen Frühjahrsputzaktionen, sondern auch immer wieder im Laufe des Jahres müssen Pflegearbeiten erledigt werden, wie z. B. das Mähen auf den von uns betreuten Bolz- und Spielplätzen oder Arbeiten an unseren Ruhebänken. Ob nun angeregt durch die jüngsten Arbeiten auf unseren Spiel- und Bolzplätzen (vgl. "Neues Spielgerät in Oberauel und Jugendbänke am Driesch") oder nur zufällig im zeitlichen Zusammenhang damit, wie auch immer, jedenfalls machten sich zwei engagierte Beisitzer an die Arbeit, um anstehende Aufgaben in Angriff zu nehmen.

Bank am Bolzplatz bei Driesch neu gestrichen

Unsere Bankpatin Rosemarie Körner (vgl. "Mehr Bankpaten gesucht - Beispiel und Initiative aus dem Vorstand"), als Beisitzerin für Bödingen, Driesch, Halberg und Kningelthal Vorstandsmitglied, nutzte das gute Wetter und ein freies Zeitfenster, um die Ruhebank an der Straße "Am Bachenhohn", unmittelbar am Bolzplatz "Dicke Hecke" bei Driesch, zu reinigen und mit einem frischen Anstrich zu versehen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Die frisch gestrichene Bank sieht wieder aus wie neu.
Die frisch gestrichene Bank sieht wieder aus wie neu.

Rasen auf den Bolzplätzen in Oberauel und bei Driesch gemäht

Zu den regelmäßig wiederkehrenden Aufgaben, um die sich der Heimatverein Bödingen kümmert und die dann von Vorstandsmitgliedern übernommen werden, gehören auch die Mäharbeiten bei den Spiel- und Bolzplätzen. Unser Beisitzer Dieter Becker kümmert sich seit vielen Jahren unermüdlich und zuverlässig u. a. um das Mähen an den Spiel- und Bolzplätzen in Oberauel und am Bolzplatz in Altenbödingen bei Driesch. So auch heute: mit einem modernen Aufsitzmäher drehte er auf den Rasenflächen systematisch seine Runden, bis die Grasflächen wieder schön kurz waren.
Hier mäht Dieter am Bolzplatz Altenbödingen/Driesch.
Hier mäht Dieter am Bolzplatz Altenbödingen/Driesch.
Die Absperrgitter an den neuen Jugendbänken wurden umschifft.
Die Absperrgitter an den neuen Jugendbänken wurden umschifft.

Danke für das ehrenamtliche Engagement!

Da wir nicht in jedem Einzelfall über Einsätze unserer Mitglieder, Beisitzer und weiterer Vorstandsmitglied berichten, steht dieser Bericht auch beispielhaft für viele weitere Aktivitäten zur Heimat- und Gemeinschaftspflege. Auch dafür vielen Dank!

 


< neuer24.05.2019 - Einladung zum Stammtisch
hier:23.-24.05.2019 - Es gibt immer viel zu tun
älter >22.05.2019 - Neue Spielgeräte und Sitzmöbel

 

 

 
 
© 1937-2019 Heimatverein Bödingen e. V.      Vorstand
Herbert Müller (1. Vorsitzender)      Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)      Datenschutz
Tel.: 02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de      Impressum