Der Heimatverein Bödingen e. V. stellt sich vor.

Chronik - 05.01.2020:
Unterhaltsames Brezelschießen

Heimatvereinsmitglieder waren erfolgreich

Eine Tafel am Eingang lud zum Hereinkommen ein. Einer guten Tradition folgend hatte die Schützenbruderschaft St. Augustinus Bödingen e. V. (s. "Links") die Bürgerinnen und Bürger des Kirchspiels Bödingen am ersten Sonntag nach Neujahr, dem 5. Januar 2020, in ihr Bödinger Schützenheim zum Brezelschießen eingeladen.

Erfreulicherweise waren in diesem Jahr erneut sowohl zahlreiche aktive Schützen und Jungschützen der Bruderschaft als auch viele Gäste erschienen, um sich am Wettschießen um die Brezeln zu beteiligen. Unter den Gästen waren auch Vertreter des Heimatvereins. Das jährliche Brezelschießen bot wie gewohnt neben Spannung und Unterhaltung wieder eine gute Gelegenheit zur Gemeinschaftspflege.

Schon beim Betreten des Schützenheims wurde man vom verlockenden Duft umfangen. Dieser rührte von frischem Kuchen und vor allem von den zahlreichen frischen Brezeln her, die es zu "erschießen" galt. Wieder hatten die Schützen alles bestens vorbereitet, so dass sich alle auf den Schießwettbewerb um die Brezeln freuen konnten. Nicht nur die Brezeln lagen bereit, sondern auch Kaffee und Kuchen zur Stärkung sowie diverse Kaltgetränke waren bereitgestellt.

Viele frische Brezeln warteten auf ihre neuen Besitzer.
Viele frische Brezeln warteten auf ihre neuen Besitzer.
Um eine Brezel zu gewinnen, musste man in einem vom mehreren Schießwettbewerben, bei denen jeweils auf verschiedenartige Scheiben geschossen wurde, zu den Besten gehören. Anstelle der klassischen Scheiben mit Ringen kam eine Reihe ungewöhnlicher Motive - sog. Glücksscheiben - zum Einsatz. Die zu treffenden Markierungen waren dabei oft sehr klein und nur mehr zu erahnen als wirklich zu sehen. Manche Markierung waren sogar mit Minuspunkten versehen, sollten also besser gar nicht getroffen werden.
Das Wettschießen und vor allem die immer mit Spannung erwartete Bekanntgabe der jeweiligen Sieger sorgte bei den Anwesenden für gute Unterhaltung. Die Mitglieder des Heimatvereins schlugen sich bei den "Bürgern" ganz gut, so dass am Ende so ziemlich alle eine Brezel mit nach Hause nehmen konnten. Auch in diesem Jahr waren die Brezeln wieder sehr wohlschmeckend. Es hatte sich also auch in dieser Hinsicht gelohnt, am Wettkampf teilzunehmen.
Danke im Namen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die Aktiven der Schützenbruderschaft St. Augustinus für die tolle Organisation und Durchführung des Brezelschießens 2020!

Herzlichen Glückwunsch an alle, die eine Brezel gewonnen haben!

Die nächste Auflage, die voraussichtlich am 3. Januar 2021 im Schützenheim in Bödingen stattfinden wird, sollte man nicht verpassen, sondern schon einmal im Kalender vormerken.

 


< neuer18.01.2020 - Weihnachtszeit ist wieder vorbei
hier:05.01.2020 - Unterhaltsames Brezelschießen
älter >24.12.2019 - Fröhliche Weihnachten ...

 

 

 
 
© 1937-2020 Heimatverein Bödingen e. V.      Vorstand
Herbert Müller (1. Vorsitzender)      Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)      Datenschutz
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de      Impressum