Der Heimatverein Bödingen e. V. stellt sich vor.

Chronik - 25.06.2020:
Fiese Hinterlassenschaften am Silberling

Müllferkel hinterließen unschöne Spuren

Wir freuen uns immer, wenn wir sehen, dass unsere Ruhebänke, die wir als Heimatverein Bödingen vielerorts im Bödinger Raum aufgestellt haben, von Vorbeikommenden zum Rasten, Ausruhen, Verschnaufen und zum Genießen des Ausblicks genutzt werden. Um deren guten Zustand kümmern wir uns gerne regelmäßig und dauerhaft (vgl. "Trotz Frühling und Sonne - Frühjahrsputz musste vorerst ausfallen"). Davon profitieren viele der Bürgerinnen und Bürger, die in unserer schönen Natur unterwegs sind. Natürlich spricht auch nichts dagegen, hier ein wenig "Spaß" zu haben. Allerdings nur solange, wie die Bänke nicht beschädigt oder vermüllt werden.
Letzteres musste nun leider am Rundweg um den Silberling in Bödingen festgestellt werden. Dort, wo sonst ein herrlicher Blick von unseren Ruhebänken ins Siegtal und weiter bis zum Ölberg im Siebengebirge zum Verweilen einlädt, wie etwa unter "Filmische Stadtrundreise unseres Bürgermeisters beginnt in Bödingen" nachzulesen ist, fanden sich nun abstoßende Müllansammlungen. "Spaß" ist zwar okay, aber Müll in größeren Mengen nach dem "Spaß" einfach liegenzulassen, ist nicht nur gedanken-, sondern vor allem rücksichtslos. Hier hört der Spaß eindeutig auf!
So vermüllt sah es an der unteren Ruhebank aus.
So vermüllt sah es an der unteren Ruhebank aus.
Zahlreiche leere Flaschen sowie deren zerrissene Umverpackungen, haufenweise eklige Zigarettenkippen und sogar Plastikteller fanden sich sowohl auf als auch unter den Bänken und in deren Umgebung. Inzwischen haben wir den Müll zwar eingesammelt, um die Ruhebänke wieder benutzbar zu machen. Aber natürlich sind wir ziemlich enttäuscht von den Verursacherinnen und Verursachern dieser Vermüllung.
Der eingesammelte Müll füllte zwei Säcke.
Der eingesammelte Müll füllte zwei Säcke.
Viel Müll, aber nicht zuviel, um ihn selbst mitzunehmen.
Viel Müll, aber nicht zuviel, um ihn selbst mitzunehmen.

Bitte halten Sie auch nach Feiern unsere Bänke sauber!

Die allermeisten Nutzer unserer Bänke gehen sehr pfleglich damit um. Das Ärgerliche, was wir oben geschildert haben, ist zum Glück die absolute Ausnahme. Trotzdem haben wir uns entschlossen, für den Fall, dass die Müllverursacher noch einmal ihren Spaß zu Lasten anderer haben wollen, ihnen wenigstens einen Anlass zum Nachdenken zu geben. Dazu haben wir einen Hinweis in einfacher Sprache mit Fotos hinterlassen, den alle anderen getrost ignorieren dürfen.
Hinweis in einfacher Sprache - ob's hilft?
Hinweis in einfacher Sprache - ob's hilft?
Wir hoffen nun auf Einsicht (und natürlich ein schlechtes Gewissen) bei den Müllverursachern und vor allem darauf, dass das nicht mehr vorkommt.

Bitte helfen Sie uns!

Wenn Sie Hinweise geben können, etwas beobachtet oder sogar eine/einen der Beteiligten kennen, können Sie uns gerne informieren, damit wir Kontakt aufnehmen und so hoffentlich eine Wiederholung vermeiden können!
Die Kontaktinformation finden Sie unten auf dieser Seite bzw. unter "Kontakt".

 


< neuer25.06.2020 - Info-Veranstaltung der Stadt
hier:25.06.2020 - Fiese Hinterlassenschaften am Silberling
älter >25.06.2020 - Beliebte Stadtrundreise als Film

 

 

 
 
© 1937-2020 Heimatverein Bödingen e. V.      Vorstand
Herbert Müller (1. Vorsitzender)      Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)      Datenschutz
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de      Impressum