Chronik - 22.01.2024:
Vorstand vor größeren Veränderungen

Vervollständigung der Vereinsführung gesucht

Am Montag, dem 22. Januar 2024, fand abends im Bödinger Schützenheim eine außerordentliche Vorstandssitzung unseres Heimatvereins als Sondersitzung statt. Auf der Tagesordnung stand nur ein Punkt:
  • Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten für die Positionen der demnächst ausscheidenden Vorstandsmitglieder für die Neuwahlen bei der diesjährigen Mitgliederversammlung.
Bereits auf der letzten Vorstandssitzung (s. "Vorstand plante Termine und wurde überrascht") hatten bekanntlich zwei langjährig engagierte Angehörige des geschäftsführenden Vorstands angekündigt, ihre jeweiligen Ämter demnächst aus persönlichen Gründen zur Verfügung stellen zu wollen. Auf der heutigen Sitzung kam noch eine weitere solche Ankündigung hinzu.
Da im Laufe der Sitzung erwartungsgemäß keine Sofortlösung für die Neubesetzung der frei werdenden Ämter gefunden wurde, hat der Vorstand beschlossen, die Mitglieder in den Findungsprozess einzubeziehen und sich mit einem entsprechenden Informationsschreiben an alle Mitglieder zu wenden.

Demnächst ausscheidende Vorstandsmitglieder

Drei verdiente Vorstandsmitglieder des geschäftsführenden Vorstands haben angekündigt, sich bei der Mitgliederversammlung 2024 aus persönlichen Gründen nicht erneut zur turnusmäßigen Wiederwahl zu stellen. Konkret geht es um die Positionen Vorsitz, Geschäftsführung und Kassenführung.
Ab sofort werden daher Mitglieder gesucht, die diese wichtigen Aufgaben demnächst im Vorstand übernehmen und die freundschaftliche, konstruktive und ergebnisorientierte Zusammenarbeit auf ihre Weise mit fortführen wollen. So könnte unser Heimatverein auch in Zukunft weiterhin erfolgreich arbeiten.

Schreiben an alle Mitglieder

In einem Schreiben an alle Mitglieder, das der Vorstand aus Anlass der angekündigten Veränderungen verschickt hat, wurde daran erinnert, dass der Heimatverein Bödingen seit seiner Gründung vor 87 Jahren vieles hat bewirken können und eine Reihe von Veränderungen durchlief. Er wurde stets von einem rührigen Vorstand unter Leitung engagierter Vorsitzender durch die Zeit geführt, dabei immer großartig unterstützt von nicht minder engagierten Beisitzern und zahlreichen aktiven Mitgliedern. Alle im aktuellen Vorstand Aktiven sind seit teils vielen Jahren hier mit großem Elan ehrenamtlich tätig und haben dazu beigetragen, die Mitgliederzahl auf beachtliche 420 anwachsen zu lassen.

Damit verbunden wird die Bitte an unsere geschätzten Mitglieder, einmal zu überlegen, ob sie selbst womöglich eine geeignete Kandidatin oder ein geeigneter Kandidat für eine der frei werdenden Funktionen wären.

Großer Dank an die ausscheidenden Vorstandsmitglieder

An dieser Stelle gilt schon einmal - im Vorgriff auf unsere nächste Mitgliederversammlung - unser aufrichtiger Dank den drei demnächst aus dem geschäftsführenden Vorstand ausscheidenden Mitgliedern für ihr bisheriges großes langjähriges Engagement und ihre erfolgreiche ehrenamtliche Arbeit zum Wohle unseres Vereins und der Allgemeinheit.

Wie geht es weiter?

Für die frei werdenden Ämter im Vorstand, gibt es keine feste "Tätigkeitsbeschreibung". Dass für den Vorsitz ein wenig diplomatisches Geschick nicht von Nachteil wäre, für die Geschäftsführung ein gewisses Organisationstalent sowie für die Kassenführung eine Neigung zu Zahlen, zum Online-Banking etc., ist naheliegend. Wie die in unserer Satzung festgeschriebenen unterschiedlichen Aufgaben bislang konkret erledigt wurden, erläutern wir Interessierten gerne und unverbindlich.
Der gesamte Vorstand und besonders seine demnächst ausscheidenden Mitglieder stehen vorab und in einer eventuellen Einarbeitungsphase für Fragen und Hilfestellungen selbstverständlich unkompliziert zur Verfügung.

Bitte kommen Sie einfach auf uns zu!

Nun schauen wir guten Mutes nach vorne, freuen uns auf reges Interesse und entsprechende Rückmeldungen.

 


< neuer03.02.2024 - Der Weihnachtsbaum ist wieder weg
hier:22.01.2024 - Vorstand vor größeren Veränderungen
älter >18.01.2024 - JWD Jugend weit draußen

 

 

 
 
© 2024 Heimatverein Bödingen e. V. (gegr. 1937)
Herbert Müller, 1. Vorsitzender
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de
    Vorstand
Satzung & Beitritt
Datenschutz
Impressum