Der Heimatverein Bödingen e. V. stellt sich vor.

Chronik - 10.10.2021:
Herbstexkursion des Heimatvereins

Unsere Wanderung rund um die Wahnbachtalsperre

Am Sonntag, dem 10. Oktober 2021, war es wieder mal soweit: der Heimatverein hatte zu seiner jährlichen Wanderung eingeladen. Diese Einladung (s. "Einladung zur Exkursion ins nordwestliche Umland Hennefs") hatten 18 Teilnehmer angenommen, um der sachkundigen Führung von Kulturlandschaftsführer (vgl. "Links") Bert Reichl zu folgen. Bekanntlich pflegen wir die schöne Tradition der Vereinswanderungen vermutlich schon seit 1953 (vgl. "Statistik und Informationen").

Start war in diesem Jahr am Siegdamm

Treffpunkt war diesmal der Wanderparkplatz Siegdamm in Hennef und nicht, wie sonst oft üblich, der Bauerngarten am Bödinger Marienheim oder der Wanderparkplatz in Driesch. Um kurz nach 13:00 Uhr ging es von dort planmäßig los, dies bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen und mit allgemein guter Laune.
Der Weg war sehr schön und führte nicht nur unseren Vorsitzenden ...
Der Weg war sehr schön und führte nicht nur unseren Vorsitzenden ...
... durch den herbstlich gefärbten Wald zur Wahnbachtalsperre.
... durch den herbstlich gefärbten Wald zur Wahnbachtalsperre.
Der Weg führte an Seligenthal vorbei durch den Wald mit herbstlich gefärbtem Laub bis zur Wahnbachtalsperre.
Bert Reichl mit Interessantem zu Bau und Betrieb der Talsperre.
Bert Reichl mit Interessantem zu Bau und Betrieb der Talsperre.
Dort wurde eine erste Pause eingelegt und Bert Reichl nutzte die Gelegenheit, um zum Bau und Betrieb der Talsperre Interessantes vorzutragen.

Herrlicher Blick auf die Wahnbachtalsperre

Herrlicher Blick auf die Talsperre.
Herrlicher Blick auf die Talsperre.
Von dort aus ging es bergauf in Richtung Gut Umschoss. Auf halben Weg gab es einen herrlichen Blick auf die Talsperre, wo auch das folgende Gruppenfoto entstand.
Die gut gelaunte Wandergruppe oberhalb der Talsperre.
Die gut gelaunte Wandergruppe oberhalb der Talsperre.

Schon ging es wieder ins Tal

Weiter ging es über die Höhe, um dann auf einer anderen Strecke wieder ins Tal hinab zu steigen.
Ganz alleine war man nicht unterwegs, denn auch andere Wanderer hatten die Gelegenheit genutzt, um bei bestem Wanderwetter die Natur zu genießen.
Kein Wunder, dass noch weitere Wanderer - hier im Hintergrund - unterwegs waren.
Kein Wunder, dass noch weitere Wanderer - hier im Hintergrund - unterwegs waren.

Ausklang und Dank

Über Seligenthal ging es zurück bis zum Gasthaus Sieglinde, malerisch direkt an der Sieg gelegen, wo wir einkehrten, um bei Getränken und gutem Essen den Tag ausklingen zu lassen.
Mit einem besonderen Dank an Bert Reichl endete die schöne diesjährige Herbstwanderung des Heimatvereins und alle Teilnehmer waren sehr zufrieden.

 


< neuer24.10.2021 - Wir laden ein zur Mitgliederversammlung
hier:10.10.2021 - Herbstexkursion des Heimatvereins
älter >10.10.2021 - Ankündigung unserer Exkursion

 

 

 
 
© 2021 Heimatverein Bödingen e. V. (gegr. 1937)    Vorstand
Herbert Müller, 1. Vorsitzender    Satzung & Beitritt
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)    Datenschutz
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de    Impressum