Chronik - 01.06.2022:
Schrubben am Ehrenmal in Niederhalberg

Moosbelag wurde entfernt und der Zaun gestrichen

Nachdem kürzlich bereits am Kriegerdenkmal in Niederhalberg gearbeitet worden war (u. a. wurde die Hecke in Form geschnitten und ihre Lücken aufgefüllt, s. "Wie beim Zahnarzt - Lückenfüllen in Niederhalberg am Ehrenmal"), wurden nun noch weitere Pflege- und Reinigungsarbeiten erledigt.
Die linke Seite der aufgefüllten Hecke. Die rechte Seite der aufgefüllten Hecke.
Die linke und die rechte Seite der aufgefüllten Hecke sahen gut aus.
Aufgrund seiner Lage im Wald bzw. am Waldrand ist es unvermeidlich, dass sich auf dem Denkmal, seiner Umfriedung und der Treppe nach und nach Grünbelag ansammelt. Die vor längerer Zeit durchgeführte professionelle Reinigung (s. "Ehrenmal in Niederhalberg - Sanierung schreitet gut voran") hatte zwar eine nachhaltige Wirkung, aber inzwischen hatte sich wieder grüner Bewuchs an einigen Stellen ausgebreitet, vor allem um das Denkmal herum und auf der dorthinführenden Treppe.
Der Moosbelag hat sichtbar abgenommen.
Der Moosbelag hat sichtbar abgenommen.
Jörg Rümenapf, auch zuletzt schon an diesem Denkmal aktiv (vgl. "Umfangreiche Pflegearbeiten am Ehrenmal in Niederhalberg"), ergriff die Initiative und bearbeitete die begrünten Stellen flächendeckend und mit der angebrachten Vorsicht mit einer Bürste und reichlich Wasser. Im Ergebnis nahm der Moos- bzw. Grünbelag deutlich ab. Dass zusätzlich noch der das Ehrenmal umgebende Jägerzaun gereinigt und im bisherigen Farbton frisch gestrichen wurde, rundet das gepflegte Erscheinungsbild des Denkmals sehr schön ab.
Zwar nicht wie ganz neu, aber dennoch sehr schön sauber.
Zwar nicht wie ganz neu, aber dennoch sehr schön sauber.
Damit ist das Denkmal, dass stets gut umsorgt wird (wie u. a. ebenfalls hier zu lesen ist: "Umfangreiche Pflegearbeiten am Ehrenmal in Niederhalberg"), wieder sehr schön anzuschauen.

Danke für diese erfolgreiche Arbeit!

 


< neuer05.06.2022 - Wir wünschen frohe Pfingsten!
hier:01.06.2022 - Schrubben am Ehrenmal in Niederhalberg
älter >31.05.2022 - Hennef singt für den Frieden

 

 

 
 
© 2022 Heimatverein Bödingen e. V. (gegr. 1937)
Herbert Müller, 1. Vorsitzender
Am Hennefer Damm 17, 53773 Hennef (Sieg)
Tel.02242 9180710, E-Mail: vorsitz@heimatverein-boedingen.de
    Vorstand
Satzung & Beitritt
Datenschutz
Impressum